stp home
   
Staatspreis
Kriterien
Projekte
Aktuell / Presse
Partner / Sponsoren
 
 
 
 
 
Teilnahme
Auszeichnung
Sonderpreis ECONOVIUS
Sonderpreis VERENA powered by VERBUND
Öffnen
Drucken

Sonderpreis VERENA powered by VERBUND

Verbund



Anzengruber Wolfgang
Bisher war unser Forschungspreis VERENA an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gerichtet, aber viele österreichische Unternehmen und Forschungseinrichtungen arbeiten gemeinsam an Innovationen für das Energiesystem der Zukunft. Diese praxisorientierten Forschungen wollen wir mit dem Sonderpreis VERENA powered by VERBUND fördern und auszeichnen“.


(DI Wolfgang Anzengruber, VERBUND-Generaldirektor)


Logo: VERENA





Der Sonderpreis VERENA powered by VERBUND zeichnet Unternehmen aus, die in den Bereichen Elektrizitäts- und Energiesysteme, Energieeffizienz/-management, Versorgungssicherheit, Netzstabilität und Smart Grids, E-Mobilität oder Einsatz erneuerbarer Energien innovative Kooperationsprojekte mit Universitäten, Fachhochschulen oder außeruniversitären Forschungseinrichtungen umgesetzt haben.

Für VERENA powered by VERBUND gelten die gleichen Kriterien wie für den Staatspreis Innovation. Projekte, die im Jahr 2014 bei den Landesorganisationen eingereicht werden, können im Rahmen der Verleihung des Staatspreis Innovation im Frühjahr 2015 ausgezeichnet werden. Damit soll pro Bundesland zusätzlich zu den Projekten für den Staatspreis Innovation und den Sonderpreis ECONOVIUS jeweils ein Unternehmen für die Teilnahme am Sonderpreis VERENA powered by VERBUND entsandt werden.

Die Details sind in den Ausschreibungsunterlagen inkl. Statuten angeführt.

Der Sonderpreis VERENA powered by VERBUND wird im Rahmen der festlichen Staatspreis-Verleihung vergeben.


Preise

Der Sonderpreis VERENA powered by VERBUND ist mit einem Preis von EUR 12.000,- dotiert, welcher von der VERBUND AG zur Verfügung gestellt wird.




Service
 
  Kontakt
 
Downloads
 
Impressum
 
Sitemap
 
Aktuell/Presse
 
  Aussendungen
 
Termine / Events